Grundschule Frankenhardt

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Es gehen viele Freunde in ein kleines Haus.«
    Deutsches Sprichwort

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.«
    Jochen Mariss

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Erziehung ist Beispiel und Liebe. Sonst nichts.«
    Friedrich Fröbel

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.«
    Ralph Waldo Emerson

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.«
    Pearl S. Buck

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Den Kindern das Wort geben.«
    Célestein Freinet

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Ein bisschen Freundschaft ist mehr wert, als die Bewunderung der ganzen Welt.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.«
    Aristoteles

Seiteninhalt

Schulgebäude

Die Grundschule Frankenhardt befindet sich im Ortsteil Gründelhardt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Frankenhalle. Das Hauptgebäude der Schule wurde 1950 neu errichtet.

Hauptgebäude (links) und Nebengebäude der Grundschule Frankenhardt
Hauptgebäude (links) und Nebengebäude der Grundschule Frankenhardt

1985 fand der erste große Umbau statt. Aufgrund steigender Einwohner- und daher Schülerzahlen wurde die Schule 1991 durch ein Nebengebäude, welches 10 Jahre später nochmals ausgebaut wurde, erweitert. Das Nebengebäude ist durch eine Überdachung mit dem Hauptgebäude verbunden. Von den derzeit neun Klassen (jeweils zwei erste bis vierte Klassen und eine Vorbereitungsklasse) lernen und leben fünf Klassen im Hauptgebäude und vier Klassen im Nebengebäude. Im Hauptgebäude befinden sich außerdem Rektorat, Sekretariat, Lehrerzimmer, Bücherei, PC-Raum, Medienraum, Werkraum, Küche, Betreuungsraum, drei Lernräume und ein Kinderbüro für eigenverantwortliches Lernen. Im Nebengebäude sind neben den Klassenzimmern drei Lernräume, ein zweites Kinderbüro und ein Mehrzweckraum, der auch von außerschulischen Gruppen genutzt wird, untergebracht. Beide Gebäudekomplexe entsprechen modernen Anforderungen an Brand- und Lärmschutz. Alle Lernräume bieten aufgrund ihrer farblichen und materiellen Gestaltung eine kindgerechte und freundliche Atmosphäre.

Auch die kindgerechte Gestaltung des Schulhofes ist uns sehr wichtig. Zahlreiche Spielgeräte (Wippe, Balancierstange, Reck, Schwungseil, zwei Spielhäuschen, großer Spielturm mit Rutsche, Freiluftklassenzimmer, Balancierbereich, Basketballfeld, Fußballtor, Tischtennisplatte, Kletterwand, bewegliche Spielgeräte aus dem Spielehäusle) und die große, strukturierte Fläche unseres Schulhofes laden zum abwechslungsreichen freien und geleiteten Spielen ein. Dies wird durch ein ausgewogenes Verhältnis von gepflasterten, begrünten und mit Hackschnitzel bedeckten Flächen unterstützt. Große und kleinere Laubbäume sowie Sträucher und ein großzügig überdachter Bereich bieten zusätzliche Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten und spenden Schutz vor Regen und Sonne.