Grundschule Frankenhardt

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Es gehen viele Freunde in ein kleines Haus.«
    Deutsches Sprichwort

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.«
    Jochen Mariss

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Erziehung ist Beispiel und Liebe. Sonst nichts.«
    Friedrich Fröbel

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.«
    Ralph Waldo Emerson

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.«
    Pearl S. Buck

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Den Kindern das Wort geben.«
    Célestein Freinet

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Ein bisschen Freundschaft ist mehr wert, als die Bewunderung der ganzen Welt.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.«
    Aristoteles

Seiteninhalt

Gesunde Ernährung: Was uns wichtig ist

Im Rahmen der Gesundheitserziehung legen wir großen Wert darauf, dass unsere Schüler ihren Körper kennen lernen und seine Funktionen verstehen können. Sensibel für die Bedürfnisse des eigenen Körpers zu sein, stellt einen wichtigen Aspekt bei der Ausbildung der Gesamtpersönlichkeit unserer Kinder dar und bildet die Grundlage für die Gesunderhaltung unserer Schüler.

Gesundes Vesper
Gesundes Vesper

Das Wissen um die Bedeutung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung steht hier neben altersgemäßen Bewegungsangeboten bei unseren noch kleinen Kindern im Zentrum. Späteres, auch oft falsches Ernährungsverhalten wird meist schon im Kindesalter angebahnt. Deswegen ist es uns wichtig, dass unsere Schüler im Rahmen des Unterrichts  die theoretischen Grundlagen für eine gesunde Ernährung vermittelt bekommen.

Darüber hinaus gehört natürlich zum gemeinsamen Leben und Lernen die Mahlzeit während der Schulzeit für uns verpflichtend dazu. Dabei ist es für uns zunächst einmal von Bedeutung, dass überhaupt etwas gegessen wird, wir achten aber auch darauf, dass unsere Kinder sich in der Schule möglichst gesund ernähren, wobei wir hauptsächlich Wert darauf legen, dass zum Vesper und Mittagessen Obst und Gemüse gehören und Süßwaren und Softgetränke die Ausnahme bleiben. Unsere Kinder haben entweder ein Vesper/Mittagessen dabei oder sie haben in der Schule die Möglichkeit, sich etwas zu kaufen. Beim mitgebrachten Essen und Trinken legen wir Wert darauf, dass dieses weitgehend zuckerfrei sein sollte (keine Süßigkeiten, keine Softgetränke), was die Unterstützung der Eltern voraussetzt. In der Vesperpause können sich die Kinder beim Bäcker, der in die Schule kommt, Brötchen, Brezeln oder im Wechsel Pizza und Blootz kaufen. Das Mittagessen, das unsere Schüler in der Schule erhalten, wird von der ortsansässigen Metzgerei Hagel frisch zubereitet und warm geliefert. Der Speiseplan ist abwechslungsreich, beinhaltet Gemüse und auch regionale Produkte. Die Schüler können außerdem zwischen einem vegetarischen Gericht oder einem Fleischgericht wählen.

Wir legen großen Wert darauf, mit den Kindern gemeinsam zu essen. Deswegen findet am Vormittag die Spielpause im Schulhof erst im Anschluss an die Vesperpause statt. Diese verbringen die Kinder gemeinsam mit ihrem Lehrer im Klassenzimmer an ihrem jeweiligen Platz. Essen ist nach unserem Verständnis mehr, als das Verzehren von Nahrungsmitteln und deshalb sehen wir die Vesperpause auch als Gelegenheit, gemeinsam nicht nur in Ruhe zu essen, sondern auch zur Ruhe zu kommen. In der Mittagspause findet das gemeinsame Essen für die Kinder aller Klassenstufen in unserem Betreuungsraum statt.

Der Konsens mit den Eltern unserer Kinder ist uns sehr wichtig. Besonders auch im Zuge der Ganztagesbetreuung müssen Schule und Elternhaus zum Wohle unserer Kinder zusammenarbeiten und vor allem durch die Vorbildfunktion der jeweiligen Bezugspersonen ein Beispiel für eine gesunde Lebensführung geben.

Unsere Aktionen `Gemeinsames Pausenbrot` und `Schulfrucht` unterstützen in praktischer Weise unsere Bemühungen um eine gesunde Ernährung unserer Kinder.