Grundschule Frankenhardt

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Es gehen viele Freunde in ein kleines Haus.«
    Deutsches Sprichwort

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.«
    Jochen Mariss

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Erziehung ist Beispiel und Liebe. Sonst nichts.«
    Friedrich Fröbel

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.«
    Ralph Waldo Emerson

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.«
    Pearl S. Buck

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Den Kindern das Wort geben.«
    Célestein Freinet

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    gemeinsam

    »Ein bisschen Freundschaft ist mehr wert, als die Bewunderung der ganzen Welt.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    leben

    »Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.«
    Tenzin Gyatso

  • Wechselbild der Grundschule Frankenhardt

    lernen

    »Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.«
    Aristoteles

Seiteninhalt

Bewegung, Spiel und Sport

Der Fächerverbund Bewegung, Spiel und Sport umfasst wöchentlich drei Schulstunden. Die direkt neben der Schule liegende Sporthalle und die in wenigen Minuten erreichbare Sportanlage (Sportplatz und Kalthalle) bieten den Schülern zahlreiche Spiel- und Bewegungsräume.

Bewegung soll Freude machen!
Bewegung soll Freude machen!

Zentrales Ziel des Fachs Bewegung, Spiel und Sport, dem sich alle didaktische und pädagogische Entscheidungen unterordnen, ist die Freude der Kinder an der Bewegung. Ball- und Fangspiele, Turnen, Gymnastik, Tanz oder Leichtathletik sorgen für einen abwechslungsreichen Sportunterricht und fördern die Team- und Wettkampffähigkeit, das Körper- und Bewegungsgefühl und bieten soziale und kooperative Erfahrungen. Das Miteinander, Gegeneinander und Füreinander wird in Sportstunden groß geschrieben. Die Kinder lernen durch Üben Erfolge zu erzielen, sich auszuprobieren und Grenzen zu erfahren. Dies wird unter anderem durch die wöchentlich in der Sporthalle aufgebaute Bewegungslandschaft unterstützt, die, je nach Stundenplan, nahezu alle Klassen nutzen können.

Unsere Schule nimmt jährlich an verschiedenen sportlichen Veranstaltungen teil (Sponsorenlauf „Kinder laufen fürs Leben“ und verschiedene Fußballturniere). Außerdem bestehen Kooperationen mit Sportvereinen, die weitere Bewegungsfelder eröffnen (Handballschnuppertag, Tischtennis, Turnen). Als Alternative zu den Bundesjugendspielen findet an unserer Schule der Kids-Cup statt, der die Freude an der Bewegung fördert.

Außerdem besteht für die Schüler die Möglichkeit, sich auf unserem Pausenhof mit integriertem Spielplatz oder mit Geräten (z.B. Seile, Bälle, Stelzen etc.) aus dem „Spielehäusle“ in der täglichen Bewegungspause auszutoben. Auch während des Unterrichts sorgen kürzere Phasen der Bewegung und Entspannung für ausreichend Konzentration und Abwechslung.

Ein wichtiger Bereich stellt der Schwimmunterricht an unserer Schule dar. In den Monaten Mai bis Juli nutzen wir die warmen Tage, um mit den Kindern der dritten und vierten Klassen ins Freibad Gründelhardt zu gehen. Damit zu Beginn dieser Phase möglichst viele Kinder schwimmen können, bieten wir zum Halbjahr der dritten Klasse einen zehnstündigen kostenlosen Schwimmkurs im Hallenbad Crailsheim an. Die Teilnahme daran ist freiwillig, wird aber von der Schule empfohlen. Der Kurs wird von Frau Sigrid Abel, einer sehr qualifizierten und erfahrenen Schwimmtrainerin, durchgeführt.